Servicehotline:

0231 / 96 10 14 32

  phone
 

In enger Zusammenarbeit des Landesverbandes Gartenbau Nordrhein-Westfalen e.V. und des Landesinnungsverbandes des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks Westfalen-Lippe sind innerhalb dieser Ausstellung 39 Mustergrabstätten mit einer Vielfalt von Möglichkeiten der Gestaltung und Grabzeichen entstanden. Individuell gestaltete Mustergräber zeigen die Kunst, Grabstein und Bepflanzung so aufeinander abzustimmen, dass sie eine homogene Einheit ergeben. Stets neue Gestaltungsideen im Zuge der Frühjahrs-, Sommer- und Herbstbepflanzung bieten dem Besucher ein abwechslungsreiches Gesamtbild. Mustergrabanlagen zählen daher auf allen Landes- und Bundesgartenschauen stets zu den beliebtesten Ausstellungsbeiträgen. Die Mustergrabanlage befindet sich  in unmittelbarer Nähe des Einganges Arminiuspark.

Die zugehörige Broschüre finden Sie hier: